Aquarell-Karten mit speaktakulären Farbverläufen für jeden Anlass
Karten

So werden deine DIY Aquarell Karten zum Hingucker

Du willst deinen selbstgemachten Aquarell Karten das besondere Etwas verleihen? Ich zeige dir, wie du kinderleicht einen wunderschönen Farbverlauf erzeugen kannst.

Der Farbverlauf lässt sich nicht nur einfach, sondern auch blitzschnell erzeugen. Dazu benötigst du neben den Farben nur Wasser und Frischhaltefolie. Easy peasy, oder?

Danach kannst du die Karten entweder mit Stempeln oder einem Lettering verzieren. So verwandelst du deine Aquarell-Karten im Handumdrehen in absolute Hingucker.

Selbstgemachte Aquarell Karten mit hübschem Farbverlauf

Das brauchst du für die Aquarell Karten

Materialien für die Aquarell-Karten

So erstellst du einen Aquarell Farbverlauf für deine DIY Karten

Im Video zeige ich dir, wie ich den Farbverlauf erstellt habe, sodass du es einfach nachmachen kannst.

Auf die ausgebreitete Frischaltefolie werden mit den farbigen Water Brush Pens (oder mit Wassermalfarben) beliebig viele Farbtupfer verteilt.

Alternativ zur Frischhaltefolie kann auch Klarsichtfolie verwendet werden. Die ist nachhaltiger, weil man sie abwischen und mehrfach verwenden kann. Allerdings sind die Ergebnisse mit der Frischhaltefolie meiner Meinung nach hübscher.

Als nächstes wird mit einem Pinsel Wasser auf den Farbtupfern verteilt, dabei platziere ich in der Mitte am meisten Wasser.

Dann kann auch schon das Aquarellpapier mit der rauen Seite auf die Farbe gedrückt werden. Daraufhin kannst du die Folie gemeinsam mit dem Papier wenden und den Farbverlauf noch leicht korrigieren, indem du mit dem Finger über die Folie streichst.

Nun wird die Folie vorsichtig abgezogen und schon ist der Aquarell-Farbverlauf fertig!

Jetzt kannst du entweder lettern oder die Karte mit einem Stempel verzieren. Nachdem die Karte fertig ist, schreibst du deine Botschaft auf die Rückseite. Dann steckst du sie in den Umschlag, klebst eine Briefmarke drauf und ab geht die Post…

Hoffentlich konnte ich dir ein bisschen Inspiration mit auf den Weg geben. Viel Spaß beim Basteln und Verschenken!

*Affiliate Link* – Ich bin Teil des Amazon-Partnerprogramms. Wenn du etwas über diesen Link kaufst, bekomme ich eine kleine Vergütung. Keine Sorge, für dich kostet es dadurch aber nicht mehr!

Lass dich von meinen DIY-Videos inspirieren

4 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert