Rose mit Blatt aus Geld als kreatives Geldgeschenk

Blume aus Geld falten – 5 Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Geldgeschenke gelten oft als unpersönlich und einfallslos – aber das muss nicht so sein! Mit ein paar einfachen Handgriffen kannst du einen schlichten Geldschein in eine hübsche Blume verwandeln. Ich möchte dir fünf einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen zeigen, damit auch du eine beeindruckende Blume aus Geld falten kannst.

Ob für Geburtstage, Hochzeiten oder andere Anlässe – eine Blume aus Geld falten ist immer eine tolle Möglichkeit, um Geldgeschenke aufzuwerten. Doch du kannst mit den hübschen Geldblumen nicht nur dein Geldgeschenk aufwerten, sondern z.B. auch deine Geschenkverpackung verzieren.

Eine Blume aus Geld falten ist einfacher, als du vielleicht denkst, und benötigt nur wenige Handgriffe.

Ein Tipp vorneweg: Falls deine Geldscheine zerknittert sind, kannst du sie mit Hilfe eines Bügeleisens blitzschnell glätten. Dazu stellst du das Bügeleisen auf die niedrigste Stufe und legst anschließend ein schützendes Backpapier auf den Geldschein. Nachdem du das Bügeleisen für ein paar Sekunden über das Backpapier geführt hast, sollte der Geldschein wieder wunderbar glatt aussehen.

1. Rose aus Geld falten

Die Rosen aus Geld sind ein echter Hingucker!

Rose Blume aus Geld falten: Schritt 1

Um eine Rose zu falten, benötigst du neben einen Geldschein auch einen Holzspieß und Klebeband.

Rose Blume aus Geld falten: Schritt 2

Zuerst faltest du den Geldschein längs in der Mitte. Fahre mit einem Lineal oder deinem Fingernagen über die Kante, damit sie nicht wieder aufgeht.

Rose Blume aus Geld falten: Schritt 3

Dann nimmst du die untere linke Ecke und faltest sie nach oben um.

Rose Blume aus Geld falten: Schritt 4

So entsteht links eine spitze Ecke. Lege den Holzstab auf diese Ecke und fixiere ihn mit Klebeband.

Rose Blume aus Geld falten: Schritt 5

Dann fängst du an den Geldschein langsam um den Holzspieß zu rollen.

Rose Blume aus Geld falten: Schritt 6

Sobald die umgeklappte Ecke ganz aufgerollt ist, klappst du einen Teil des Scheins nach hinten um und rollst ihn dann weiter um den Stab.

Rose Blume aus Geld falten: Schritt 7

Wiederhole diesen Schritt immer wieder. Knicke einen Teil des Scheins nach hinten um und wickle den Schein weiter auf, bis du alles aufgerollt hast. Fixiere das Ende mit einem Klebestreifen.

Damit ist die Blüte der Rose fertig. Falls deine Rose noch Blätter bekommen soll, findest du die Anleitung im nächsten Abschnitt.

2. Einfaches Blatt aus Geldschein falten

Da die meisten Blumen Blätter haben, möchte ich dir als nächstes eine einfache Faltanleitung für ein Blatt zeigen.

Blatt aus Geld falten: Schritt 1

Du brauchst jeweils einen Geldschein für ein ‘Doppelblatt’.

Blatt aus Geld falten: Schritt 2

Als erstes faltest du den Schein längs in der Mitte.

Blatt aus Geld falten: Schritt 3

Öffne diesen Knick nun wieder und falte anschließend die rechten Ecken jeweils bis zu der entstandenen Mittellinie.

Blatt aus Geld falten: Schritt 4

Wiederhole diesen Schritt mit der linken Seite des Scheins.

Blatt aus Geld falten: Schritt 5

Daraufhin faltest du die obere und untere Kante ebenfalls bis zur Mitte.

Blatt aus Geld falten: Schritt 6

Nimm die rechte Seite und klappe sie nach vorne, bis noch circa 1/3 der linken Seite zu sehen sind.

Blatt aus Geld falten: Schritt 7

Dann nimmst du die linke Seite und klappst sie ebenfalls nach vorne. Je nachdem wie du die Blätter einsetzen möchtest, kannst du sie nun mit Klebeband fixieren.

Rose und Blatt aus Geld gefaltet

Da ich die Blätter für die zuvor entstandene Rose benutzten wollte, habe ich die Blätter mit einem Klebestreifen an dem Holzstab befestigt.

3. Blume aus mehreren Scheinen falten

Die nächste Blume aus Geld ist deutlich größer als die Rose, aber sehr einfach zu falten.

Pro Blume benötigst du drei Geldscheine. Du kannst dir aussuchen, ob du drei gleichfarbige Scheine nutzen oder eine bunte Blume gestalten möchtest.

Fertige Blume aus Geld

Die Anleitung für diese Blume findest du hier. In dem Blogpost findest du außerdem noch weitere Faltanleitungen für Geld passend zum Thema Hochzeit.

4. Tulpe – Blume aus Geld falten

Die Tulpe ist ideal für Anfänger, denn sie kann innerhalb weniger Sekunden gefaltet werden.

Tulpe aus Geld falten: Schritt 1

Pro Tulpe benötigst du einen Geldschein und je nach Verwendung auch einen Holzspieß und Klebeband.

Tulpe aus Geld falten: Schritt 2

Zuerst faltest du den Geldschein in der Mitte. So entsteht die grobe Form eines Quadrats.

Tulpe aus Geld falten: Schritt 3

Falte dieses Quadrat daraufhin diagonal, sodass ein Dreieck entsteht.

Tulpe aus Geld falten: Schritt 4

Nimm die linke untere Ecke und falte sie zur oberen Ecke hin.

Tulpe aus Geld falten: Schritt 5

Dann wiederholst du diesen Schritt mit der rechten Ecke.

Tulpe aus Geld falten: Schritt 6

Schiebe das zuvor nach oben gefaltete Dreieck jetzt leicht nach rechts.

Tulpe aus Geld falten: Schritt 7

Diesen Schritt wiederholst du anschließend mit dem linken Dreieck. Die beiden zur Seite geschobenen Dreiecke sind nun die Blüten und die Grundform der Tulpe ist fertig.

Tulpe aus Geld falten: Schritt 8

Je nachdem für was du die Tulpe aus Geld nutzen möchtest, kannst du jetzt einen Holzstab mit Klebeband auf der Rückseite fixieren.

Zwei Tulpen aus Geld gefaltet als kreatives Geldgeschenk

Mir persönlich gefallen die Tulpen besonders gut im rosa der 10-Euro-Scheine. Was meinst du?

5. Runde Blume aus Geld falten

Um die runde Blume aus Geld zu falten, benötigst du lediglich einen einzelnen Geldschein.

Geschenk mit einer Blume aus gefalteten Geldscheinen als Geldgeschenk

Die Faltanleitung für diese Blume findest du hier. Außerdem findest du in dem Blogpost weitere kreative Geldgeschenke.

Blumenstrauß mit Blumen aus Geld zusammenstellen

Eine Blume aus Geld zu falten, ist eine tolle Möglichkeit, um dein Geldgeschenk zu etwas ganz Besonderem zu machen. Aber was ist besser als eine einzelne Geldblume? Ein ganzer Blumenstrauß!

Um den Blumenstrauß zusammen zu stellen, habe ich die Tulpen und Rosen an Holzspieße geklebt.

Kreatives Geldgeschenk: Blumenstrauß mit Blumen Rosen und Tulpen aus Geld gefaltet

Neben den Blumen aus Geld findest du im Blumenstrauß auch Eukalyptus aus Papier. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du Blumen aus Papier falten kannst. Diese Blumen kannst du wunderbar mit den Blumen aus Geld kombinieren.

Kreatives Geldgeschenk: Blumenstrauß mit Blumen Rosen aus Geld

Wenn du ein kreatives Geldgeschenk suchst, solltest du unbedingt eine Blume aus Geld falten – das ist nicht nur originell, sondern auch hübsch und praktisch.

Ich hoffe, dass die Anleitungen verständlich sind und du die richtige Idee für dich gefunden hast. Schreibe mir dein Fragen und dein Feedback gerne in die Kommentare und zeige mir dein Ergebnis auf Instagram.

Rose mit Blatt aus Geld als kreatives Geldgeschenk
Zwei Tulpen aus Geld gefaltet als kreatives Geldgeschenk
Rose mit Blatt aus Geld

Sind die Geschenke aus der Küche etwas für dich? Falls du auf der Suche nach weiteren Geschenkideen bist, solltest du unbedingt meine anderen Blogposts durchstöbern.

Ansonsten wünsche ich dir viel Spaß beim Basteln und Verschenken!

2 Kommentare

  • Theresa

    Die Rosen hätte ich zwar gerne gefaltet, jedoch bringt mich die Anleitung nicht weiter. Was ist denn mit einen Teil des Scheines nach hinten wegfalten gemeint?

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert