Geburtstagskarte auf der das Lied Happy Birthday in Noten dargestellt ist
Geburtstag,  Karten

5 einzigartige Geburtstagskarten

Du möchtest eine selbstgemachte Karte zum Geburtstag verschenken? Manchmal ist das einfacher gesagt als getan, weil es unfassbar viele Ideen und Kartendesigns zu diesem Thema gibt.

Ich möchte dich nicht mit zu vielen Inhalten zuschütten und überfordern, deswegen möchte ich dir an dieser Stelle meine fünf Lieblings-Designs für Geburtstagskarten zeigen. Ich hoffe sie gefallen dir und du findest die richtige Karte für deinen Anlass!

1. Karte mit Girlande

Geburtstagskarte mit einer Girlande auf der "Alles Gute" steht

Für diese Karte brauchst du nicht viele Materialien und sie ist ganz einfach zu erstellen. Ich habe ganz normales weißes Papier und ein etwas dickeres Kraftpapier benutzt. Die einzelnen Wimpel der Girlande werden auf einer Paket-Schnur festgeklebt, die dann an der Karte befestigt wird. Durch die aufgeklebte Girlande bekommt sie einen besonders feierlichen Touch.

2. Happy Birthday in Noten

Geburtstagskarte auf der das Lied Happy Birthday in Noten dargestellt ist

Diese Karte ist wohl die simpelste von den fünf aufgelisteten Ideen. Aber trotz ihrer Einfachheit ist sie meiner Meinung nach elegant und einzigartig. Die Karte eignet sich natürlich nicht nur für Musikliebhaber und ist immer eine gute Wahl!

3. Harry Potter Geburtstagskarte

Harry Potter Karte mit der Hogwarts Silhouette zum Geburtstag

Ich bin ein sehr großer Fan von Harry Potter Karten! Kennst du auch jemanden, der sich über diese Karte freuen würde? Ich habe Hogwarts mit einer Vorlage auf die Karte übertragen und es dann mit Aquarellfarben ausgemalt. Wenn du noch mehr Inspiration zum Thema Harry Potter-Karten suchst, schau doch mal hier vorbei!

4. Duden-Eintrag des Geburtstagkinds

Geburtstagskarte im Stil eines Eintrags im Duden

Die Duden-Karte ist eine sehr individuelle und damit auch sehr persönliche Geburtstagskarte. Der obere Teil besteht aus dem Namen des Geburtstagskinds und dem Namen in Lautschrift (findet man meistens schnell über eine kurze Internet-Recherche). Darunter befindet sich die „Definition“ des Geburtstagskinds in der z.B. besondere Eigenschaften, Merkmale oder auch gemeinsame Erlebnisse verarbeitet werden können. Über Programme wie Canva (Online-Designtool) ist die Karte schnell gestaltet und muss nur noch ausgedruckt werden.

5. Aquarell-Karte zum Geburtstag

Bunte Aquarell-Geburtstagskarte mit der Aufschrift Happy Birthday

Obwohl der Schriftzug der Karte ein recht schlichtes „Happy Birthday“ ist, wirkt sie durch den spektakulären Farbverlauf einfach einzigartig. Wie du den Farbverlauf ganz einfach nachmachen kannst, zeige ich dir hier. Am erfolgreichsten ist die Karte natürlich, wenn du mit den Lieblingsfarben des Geburtstagskinds arbeitest und sie so personalisierst.

Hoffentlich konnte ich dir ein bisschen Inspiration mit auf den Weg geben! Welche Karte gefällt dir am meisten?

Ich hoffe ich kann dein Endergebnis unter dem Hashtag #meinlieblingsgeschenk auf Instagram bewundern!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.