Geschenkideen,  Muttertag,  Nähen

In 7 Schritten zum DIY Täschchen – Anleitung für Nähanfänger

Ich freue mich unglaublich euch mein erstes DIY Nähprojekt zu präsentieren!

 

Nachdem die alte Nähmaschine meiner Oma bisher nur Staub im Regal gesammelt hat, kam sie jetzt endlich zum Einsatz. Die Anleitung zum DIY Täschchen ist also wirklich auch für absolute Nähanfänger geeignet – wenn ich es schaffe, schafft ihr es auch!

Das braucht ihr

  • 3 verschiedene Stoffe (2 als Außenstoff und einen für die Innentasche)
  • Reißverschluss (20cm lang)
  • Nähmaschine
  • Schnittmuster (hier downloaden)
  • Schere
  • Klammern
  • Stifte, o.ä. zum Markieren des Stoffes

So funktioniert's

1. Schnittmuster übertragen

  • Schnittmuster ausdrucken und ausschneiden
  • Muster mit Hilfe der Papierschablonen auf den Stoff übertragen und ausschneiden
  • Hinweis: Achtet darauf, dass der Stoff doppelt liegt

2. Teil A und B zusammennähen

  • Jeweils Schnittmuster A auf B legen (rechts auf rechts) und zusammennähen
  • Danach auseinanderklappen und glattbügeln
  • Hinweis: dieser Teil bildet später den Außenstoff des Täschchen

3. Innenstoff

  • Auseinandergeklappten Stoff auf den gewünschten Innenstoff legen (links auf links)
  • Innenstoff zuschneiden

4. Innenstoff an Außenstoff nähen

  • Innen- und Außenstoff an der oberen Kante zusammennähen (rechts auf rechts)

5. Reißverschluss

  • Reißverschluss an einer Seite festnähen
  • Daraufhin auch an der anderen Seite festnähen
  • Reißverschluss bis zur Hälfte öffnen (wichtig für das spätere Wenden der Tasche)

6. Finale Nähte

  • Beide Außen- und Innentaschen aufeinanderlegen (rechts auf rechts) und zunähen
  • Wichtig: kleine Öffnung zum Wenden und auch die Ecken noch freilassen
  • Dann die Ecken nähen, indem sie zu einer geraden Linien gefaltet werden

7. Wenden

  • Tasche durch die kleine Öffnung und den Reißverschluss auf die richtige Seite drehen
  • Die kleine Öffnung zunähen

Und damit ist das DIY Täschen auch schon fertig!

 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nähen und Verschenken!

Hoffentlich kann ich eurer Täschchen schon bald auf Instagram unter #meinlieblingsgeschenk bewundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.