Erinnerungsgarten oder Trostgarten als Andenken an eine verstorbene Person
Anlässe,  Geschenkideen,  Trauer & Beerdigung

Kreative Trauergeschenke – Einzigartige Ideen für Trauerfeier & Beerdigung

Einen geliebten Menschen zu verlieren ist nie einfach. Aber kreative Trauergeschenke können dabei helfen sich mit der Trauer auseinanderzusetzen. Vielleicht zaubern sie den Trauernden sogar ein kleines Lächeln ins Gesicht.

Neben kreativen Trauergeschenken möchte ich dir auch ein paar einzigartige DIY Ideen für Trauerfeier und Beerdigung zeigen.

Vor ein paar Tagen ist meine Oma verstorben. Mir hat es sehr geholfen mich mit kleinen kreativen Projekten abzulenken. Die Trauerfeier für meine Oma war wirklich einzigartig und wunderschön. Unten zeige ich dir ein paar Einblicke.

Kreative Trauergeschenke verschenken

Zaubere den Trauernden mit Hilfe eines kreativen Trauergeschenks wieder ein Lächeln ins Gesicht. Ich möchte dir ein paar ungewöhnliche, individuelle und personalisierte Geschenkideen vorstellen.

Eine Umarmung in Papierform

Als der Vater einer Freundin verstorben ist, wollte ich keine typisch traurige Karte verschicken. Deswegen habe ich eine besondere Karte gebastelt, die meine Freundin trösten sollte. Die Umarmung in Papierform ist eine Karte voller Liebe und Geborgenheit.

Karten als Trauergeschenke: Umarmung in Papierform basteln

Die Karte hat auch deswegen gut gepasst, weil ich sie während der Pandemie verschickt habe, als keine echten Umarmungen möglich waren.

Trost-Kerzen mit personalisiertem Label als Trauergeschenke

Selbstgemachte Kerzen sind meiner Meinung nach immer eine schöne Geschenkidee. Personalisierte Trost-Kerzen sind wundervolle Trauergeschenke, die an die verstorbene Person erinnern sollen.

Trauergeschenke: DIY Kerze mit Namen und Daten der verstorbenen Person

Als meine Oma verstorben ist, habe ich mir und meiner Familie mehrere Trost-Kerzen gemacht. Um die Kerzen komplett selbst zu machen, brauchst du:

Platziere den Dochthalter inklusive Doch in der Mitte der Glases. Nachdem du das Wachs im Wasserbad geschmolzen hast, kannst du nach Belieben ein paar Tropfen Duftöl hinzufügen. Ich habe eine Kombination aus Eukalyptus und Jasmin verwendet, weil das sehr gut zu meiner Oma passt. Anschließend wird das heiße Wachs in die vorbereiteten Gläser geschüttet. Nach etwa einer Stunde solltest du erneut Wachs nachgießen, da sich das Wachs in der Mitte zusammenzieht und einsinkt.

Zum Schluss fehlt nur noch das personalisierte Label. Habe das Label mit Hilfe der kostenlosen Version des Design-Programms Canva* erstellt. Den kleinen Baum hat die Schwester meiner Oma gemalt. Das eingescannte Bild habe ich dann im Programm hochgeladen und auf das Label gesetzt.

DIY Kerzen als Trauergeschenke

Während der Trauerfeier haben die Kerzen als Deko gedient. Anschließend durften sich alle eine Kerze mitnehmen. Meine Kerze steht jetzt in meinem Wohnzimmer. Immer wenn ich die Kerze anzünde denke ich mit einem Lächeln im Gesicht an meine Oma.

Besonderer Schmuck mit Fingerabdruck als Trauergeschenk

Salome Schmuck bietet wirklich einzigartige Trauergeschenke an. Du kannst dir hier Schmuck mit einem gravierten Fingerabdruck bestellen.

Kette als Trauergeschenk mit Gravur und Fingerabdruck

Ich habe mich für eine Kette mit dem Fingerabdruck meiner Oma entschieden. So habe ich eine einzigartiges Andenken, das ich jeden Tag bei mir tragen kann.

Kette mit Fingerabdruck als Trauergeschenk von Salome
Gravur Kette Trauergeschenk

Eine wirklich tolle Möglichkeit! Hier kommst du zum Shop und den besonderen Andenken.

Kette in Herzform mit Fingerabdruck als Andenken an eine verstorbene Person (Trauergeschenke)
Personalisierter Schmuck: Zwei Fingerabdrücke, die gemeinsam ein Herz bilden als Anhänger einer Kette

Blumige Trauergeschenke: personalisierte Vergissmeinnicht

Schon als Kind haben mich Vergissmeinnicht fasziniert, weil ich den Namen so schön finde.

Meine Oma hatte einen grünen Daumen und einen liebevoll gepflegten Garten. Deswegen wollte ich ein kleines blumiges DIY basteln. Als Trauergeschenk bieten sich Vergissmeinnicht perfekt an.

Außerdem hat das Geschenk eine symbolische Funktion. Wenn man die Samen hegt und pflegt, erwächst daraus etwas Neues. Ich finde diese Vorstellung sehr tröstlich.

Blumensamen für Vergissmeinnicht hübsch verpackt als Trauergeschenke

Die kleinen Samentüten sind nicht nur passende Trauergeschenke. Sie können auch gut nach der Trauerfeier oder Beerdigung ausgeteilt werden.

Das Bild auf der Samentüte habe ich selbst gemalt und anschließend eingescannt. So ist auch eine große Anzahl der Tütchen schnell gemacht.

Sterntaufe als einzigartiges Trauergeschenk

Ein Stern ist ein Andenken der ganz besonderen Art.

Über Sterntaufe Deutschland kannst du einen Stern auf den Namen des Verstorbenen taufen. Das geht schnell und einfach, da Sterntaufe Deutschland der erfahrenste und meistbewertete Anbieter für Sterntaufen ist.

Stern Zertifikat für einen Verstobenen. Kreatives Trauergeschenk von Sterntaufe Deutschland.

Man sagt ja oft, dass die Seele eines Verstorbenen zu den Sternen geht… Einen Stern nach einem Verstorbenen zu benennen ist nicht nur ein einzigartiges Andenken, sondern hat auch eine tiefe symbolische Bedeutung. So schaut die Person immer auf dich herab. Ich mag den Gedanken sehr!

Poster der Sterntaufe von Sterntaufe Deutschland
Sternzertifikat von Sterntaufe Deutschland als kreatives Trauergeschenk

Jetzt einen Stern als Trauergeschenk taufen!

Einzigartiger Trostgarten zur Trauerbewältigung

Ich kann mich nicht entscheiden welchen Namen ich schöner finde – Trostgarten oder Erinnerungsgarten?

Aber egal welchen Namen du wählst, der kleine Geschenkkorb ist in jedem Fall ein ganz besonderes Trauergeschenk.

Erinnerungsgarten oder Trostgarten als Andenken an eine verstorbene Person

Da meine Oma ihren Garten sehr geliebt hat, fand ich die Idee einfach passend. Der kleine Garten soll den Verbliebenen helfen Kraft zu tanken und ihre Trauer zu bewältigen.

Kreative Trauergeschenke: Erinnerungsgarten oder Trostgarten verschenken

Was kannst du in den kleinen Garten packen?

  • Kiste*
  • Pflanze
  • personalisierte Kerze
  • Vergissmeinnicht Samen
  • Schild ‘Erinnerungsgarten’ oder ‘Trostgarten’
  • Kleine Fotos der verstorbenen Person
  • weitere Erinnerungen an die Person, wie z.B. ein Brief, ein Duft oder kleine Gegenstände
Trauergeschenk verschenken:

Mein Trostgarten steht jetzt auf meinem Schreibtisch, wo ich ihn jeden Tag sehe.

Hier findest du weitere kreative Garten-Geschenkkörbe, die zu meinen absoluten Lieblingsgeschenkideen gehören.

Einzigartige DIY Ideen für Trauerfeier und Beerdigung

Zum Schluss möchte ich dir noch ein paar Eindrücke von der Trauerfeier und Beerdigung meiner Oma zeigen. Wir haben uns einige besondere DIY Ideen einfallen lassen, die den Abschied einzigartig gemacht haben.

Vielleicht sind ja ein paar Ideen dabei, die dir in deinem Abschied helfen und eure Trauerfeier unvergessen machen.

Unvergesslicher Abschied: Sarg beschreiben

Hast du schon mal von einem beschriebenen Sarg gehört? Ich habe das selbst noch nie mitbekommen, aber wir waren uns alle sicher, dass die Idee perfekt zu Oma passt. Auch mein Opa war sofort an Bord, weil er auf gar keinen Fall eine unpersönliche und durchschnittliche Trauerfeier wollte.

Einzigartige Trauerfeier auf der der Sarg bemalt wird
Hier schreibe ich gerade auf den Sarg meiner Oma

Zu Beginn hatte ich Angst, dass die Idee bei den älteren Gästen nicht gut ankommt oder geschmacklos wirkt. Aber die Angst war komplett unbegründet! Die Schlange vor dem Sarg war unglaublich lang, die Idee ist großartig angekommen und wir haben nur positives Feedback bekommen.

Beschriebener Sarg auf Trauerfeier
So sah der Sarg am Schluss von allen Seiten aus

Ist das auch eine passende Idee für dich?

Wir haben einen unbehandelten Sarg genommen, damit man mit den Markern gut darauf schreiben kann.

Hand Zeichnung mit Message auf Sarg gemalt
Die Idee mit der Hand kam von meiner Mutter – echt genial!

An diesen eindrucksvollen Sarg meiner Oma werde ich mich noch lange erinnern. Selbst jetzt beim Schreiben habe ich sofort ein warmes Gefühl und muss einfach lächeln…

Trauerkranz mit Herzen anstelle von Schleifen

Auch bei dem traditionellen Trauerkranz haben wir uns gegen die typischen Klischees entschieden.

Blumenkranz mit Herzen auf denen Namen stehen
Kerzen anstelle von Schleifen an Trauergesteck

Uns war es wichtig, dass der Kranz bunt und fröhlich aussieht, genauso wie meine Oma. Außerdem hatte der Kranz keine runde, sondern eine Herzform.

Anstelle der traditionellen Schleifen mit Widmung, haben wir uns für kleine Holzherzen* entschieden, die in den Kranz gesteckt wurden. Jeder durfte sein Herz selbst beschreiben, was eine persönlich Note hineinbringt.

Deko für Trauerfeier bunt und einzigartig
Das Bild ist leider schlecht, aber so sah der vollständige Kranz aus.

Die Holzherzen haben wir bei der Urnenbestattung mit ins Grab geworfen.

Luftballons steigen lassen mit Samenpapier-Karten

Bei der Urnenbestattung im engsten Familienkreis haben wir Luftballons steigen lassen. An allen Luftballons war eine kleine Karte befestigt mit unserer persönlichen Nachricht für Oma.

Karten aus Blumensamenpapier, die mit bunten Kreuzen bemalt sind

Ich dufte die kleinen Karten für alle gestalten. Dazu habe ich Samenpapier* verwendet. Ich mag den Gedanken, dass der Ballon irgendwann landet und an dieser Stelle dann Blumen wachsen…

Luftballon an die Blumensamenkarte binden

Auf die Rückseite der Karten habe ich ein kleines Kreuz gemalt, das von blumigen und blättrigen Elementen umrahmt ist. Das habe ich in unterschiedlichen Farben und Variationen gestaltet. So kann sich jeder das Kreuz aussuchen, was ihm besten gefällt. Auch hier war es mir wichtig, dass alles bunt und fröhlich aussieht.

Neben der Karte sind auch die Luftballons umweltfreundlich, damit die Umwelt nicht leiden muss und kein unnötiger Müll entsteht. Diese Luftballons* sind biologisch abbaubar und zersetzen sich nach einer gewissen Zeit.

Blumensamenkarte und Luftballon als kreative Trauergeschenke

Auch diese Geste hat etwas sehr Symbolisches. Man schreibt die Nachricht auf und lässt sie anschließend los… Der Moment war traurig, aber auch wunderschön!


Leider muss sich jeder von uns früher oder später mit dem Thema auseinandersetzen. Mir persönlich hat es geholfen mich kreativ einzubringen und kleine Geschenke für alle zu basteln. Ich hoffe meine Ideen helfen auch dir in deiner Trauerbewältigung!

Ich wünsche dir viel Kraft und wie immer viel Spaß beim Basteln und Verschenken!

*Affiliate Link* – Ich bin Teil des Amazon-Partnerprogramms. Wenn du etwas über diesen Link kaufst, bekomme ich eine kleine Vergütung. Keine Sorge, für dich kostet es dadurch aber nicht mehr!

12 Kommentare

  • Tanja Fürstmann

    So eine Kerze gefällt mir besonders gut. Ich plane gerade zusammen mit einem Bestattungsinstitut die Beerdigung meines Vaters. Mir ist es wichtig, dass hier alles perfekt geplant wird, damit keine unschönen Fehler geschehen. Die Planung läuft aber gut.

  • Marie Busch

    Wir müssen derzeit leider eine Trauerfeier planen. Dabei ist es interessant zu erfahren, was es für unterschiedliche Trauergeschenke geben kann. Danke für diese Inspiration.

  • Steffen

    Hallo,
    vielen lieben Dank euch für diesen großartigen Artikel! Sehr gut recherchiert und informativ. Ich freue mich schon auf weitere Beiträge dieser Art.
    Grüße vom Steffen

  • Clara Grün

    Vielen Dank für die Inspiration. Es ist gar nicht so leicht, das passende Abschiedsgeschenk zu finden. Ich finde die Idee mit den Herzen in der Trauerfloristik sehr schön. Ich bin gerade auch auf der Suche nach einem Abschiedsgeschenk und ein Trauerkranz mit Herzen finde, ich sehr schön. Danke für die Hilfe.

  • Clara Grün

    Danke für die vielen schönen Ideen. So kann eine Bestattung wirklich individuell und wunderschön werden. Ich finde vor allem das Beschreiben des Sargs mit lieben Grüßen sehr schön.

  • Lisa

    Ich finde es schön, dass es Möglichkeiten gibt, den Hinterbliebenen auf einfühlsame Weise Trost und Unterstützung zu bieten. Besonders gefällt mir die Idee, personalisierte Geschenke zu gestalten, um den Verstorbenen zu ehren und den Angehörigen ein wenig Trost zu spenden. Auf der Beerdigung meines Onkels vor einigen Jahren gab es auch kleine Geschenke.

  • Julia S.

    Wegen einem Trauerfall im größeren Familienkreis helfe ich gerade dabei, eine Bestattung zu organisieren. Dabei halte ich selbstgemachte Trauergeschenke auch für eine sehr gute Idee und stimme zu, dass sie dabei helfen können, sich mit der Trauer auseinanderzusetzen. Besonders den Erinnerungsgarten finde ich schön.

  • Elsa Horneke

    Mein allerherzlichstes Beileid zum Ableben deiner Oma. Ich hoffe, dir geht es gut. Vielen Dank für diese tollen und kreativen Idee! Ich finde es immer sehr schön, etwas mit einer Gravur zu versehen. Egal, ob man Edelstahl gravieren lässt, Glas oder Schmuck – es ist immer etwas Persönliches. Daher finde ich die Kette mit dem Fingerabdruck sehr toll. Danke für die Inspiration und alles Gute!

  • Leonie Schubert

    Die DIYs aus diesem Beitrag gefallen mir gut. Meine Urgroßmutter soll demnächst bestattet werden und wir möchten das Ganze möglichst individuell gestalten. Die Verabschiedung fällt dann vielleicht etwas leichter und bleibt positiver in Erinnerung.

  • Leo S.

    Vielen Dank für den Beitrag. Die DIY-Projekte sind wirklich eine schöne Idee. Meine Oma wird demnächst bestattet und wir planen zurzeit die Beerdigung. Vielleicht fällt uns allen so der Abschied leichter.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert