Last Minute Ostergeschenk!
Geschenkideen,  Ostern,  Pflanzen

Last Minute Ostergeschenk: Osterhasen-Blumenbecher

Wie so oft hatte ich schon vor Wochen richtig viele Ideen für coole Ostergeschenke und habe dann, wie sollte es auch anders sein, erst auf den letzten Drücker eine der Ideen umgesetzt. Wenn ihr auch so spät dran seid wie ich, keine Sorge, dieses Ostergeschenk lässt sich super einfach und schnell basteln!

Und weil ich momentan in einer extremen „ich-pflanze-Blumen-in-Becher“-Phase bin, habe ich das natürlich auch hier umgesetzt. Ich präsentiere *trommelwirbel*: den Osterhasen-Blumenbecher!

Last Minute Ostergeschenk!

Das braucht ihr

  • Becher
  • Blumenerde und Blumensamen (oder auch fertige Pflanze)
  • kleine Plastiktüten
  • Sekundenkleber
  • Papier
  • wasserfeste Stifte
  • Zahnstocher
  • Klebeband
  • optional: Laminiergerät und Folien
  • optional: Watte
Das braucht ihr!

So funktioniert's

Schritt 1: Osterhasengesicht aufmalen

  • Mit den wasserfesten Stiften ein Gesicht auf den Becher malen
  • Tipp: Ich habe mit unterschiedlichen Gesichtern herumexperimentiert und mir Inspiration auf Pinterest gesucht
  • Noch ein Tipp: lasst die Farbe kurz trocknen (ich Trottel war zu schnell und hab mein erstes Hasengesicht erstmal schön verschmiert)
So könnte euer Osterhase aussehen

Schritt 2: Blumen in Becher pflanzen

  • Da ich mit einem Stryroporbecher gebastelt habe, wollte ich die Blumen nicht direkt in den Becher pflanzen, sondern zuerst eine Plastiktüte in den Becher kleben, damit der Becher nicht durchweicht (sollte man bei Pappbechern auch unbedingt machen!)
  • Hierzu habe ich die Platiktüte auf eine Größe geschnitten die gut in den Becher passt und sie mit Sekundenkleber oben am inneren Becherrand befestigt
  • Wenn noch Teile der Plastiktüte aus dem Becher rausgucken, einfach abschneiden
  • Dann die Erde in den Becher füllen und die Blumensamen nach Anweisungen der Packung einpflanzen

Schritt 3: Ohren

  • Ich habe die Ohren selbstgemacht, weil ich finde, dass das seinen eigenen Charme hat, aber man kann sie natürlich auch ausdrucken
  • Meine gemalten Ohren habe ich dann laminiert und ausgeschnitten, damit sie wasserfest und stabil sind
  • Zum Schluss habe ich mit Klebeband die Zahnstocher an der Rückseite der Ohren befestigt und sie in die Blumenerde im Becher gesteckt

Und das war’s auch schon! Gar nicht so schwer oder? Mir hat es auf jeden Fall viel Spaß gemacht die Osterhasen mit meiner Schwester zusammen zu basteln.

Eure Osterhasen-Blumenbecher können natürlich auch ganz anders aussehen, eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, aber ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren!

Tipp: Für den extra „Aww-Faktor“ könnt ihr ein Puschelschwänzchen aus Watte an der Rückseite der Becher anbringen.

Viel Spaß mit den Osterhasen Blumenbechern!

Wir werden die süßen Blumenbecher vor allem unseren Eltern und Großeltern zu Ostern schenken. Aber die Osterhasen eignen sich als Geschenk für wirlich jeden.

Viel Spaß beim Basteln und Beschenken!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.