Viele Stempelmotive liegen um eine gestempelte Karte herum
Geschenkideen,  Karten

Besonderer Touch für jeden Anlass – Selbstgemachte Stempel aus Moosgummi

Siehst du momentan auch überall so viele hübsche Stempel und Stempelmotive? Solche Stempelsets sind leider nicht besonders günstig, deswegen habe ich einfach meine eigenen selbstgemachten Stempel entworfen.

Mit solchen Stempeln kann man ganz leicht jedes Geschenk aufhübschen oder auch schnell Karten zu jeglichen Anlässen gestalten. Die Stempel lassen sich natürlich auch selbst sehr gut an DIY Liebhaber verschenken.

DAS BRAUCHT IHR

SO FUNKTIONIERT'S

Als erstes habe ich mir einige Motive für die Stempel rausgesucht und mit Bleistift auf das Moosgummi gezeichnet.

Hier sind ein Motiv-Ideen: Blätter (z.B. Monstera, Eucalyptus, …), Herz, Kaktus, Stern, Sonne, Pfeil, Blume, Wolke, einfache Formen (Kreis, Viereck, Dreieck), Früchte (z.B. Ananas oder Melone) oder auch Tiere (z.B. Flamingo oder Schmetterling)

Dann müssen die Motive vorsichtig ausgeschnitten werden.

Mehrere Motive für selbstgemachte Stempel

Als nächstes habe ich mich um die Griffe der Stempel gekümmert. Dabei habe ich mich für Bastelbeton entschieden, weil die Stempel so, meiner Meinung nach, schlicht und edel aussehen. Du kannst dich allerdings auch für ein anderes Material, wie z.B. Kork oder Holz entscheiden.

Ich habe mir Betonformen in den passenden Größen zu meinen Motiven gesucht, den Beton hineingegossen und zwei Stunden aushärten lassen.

Jetzt müssen die Motive aus Moosgummi nur noch mit Sekundenkleber auf die Betonklötzchen geklebt werden.

Dann sind die selbstgemachten Stempel auch schon einsatzbereit!

Mit den Stempeln kann man ganz schnell hübsche Karten zaubern oder auch Geschenkverpackungen wunderbar verzieren.

Hoffentlich konnte ich dir ein bisschen Inspiration mit auf den Weg geben!
Viel Spaß beim Basteln – Ich hoffe ich kann dein Endergebnis unter dem Hashtag #meinlieblingsgeschenk auf Instagram bewundern!

*Affiliate Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.