Weihnachtsbaum in der Dose als einzigartiges Weihnachtsgeschenk
Geschenkideen

Weihnachtsbaum in der Dose – ein einzigartiges Weihnachtsgeschenk

Der Weihnachtsbaum in der Dose ist ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk, das über das ganze Jahr Freude verbreitet!

Hast du schon alle Weihnachtsgeschenke? Ich bin gerade dabei die letzten Geschenk zu basteln. Der Weihnachtsbaum in der Dose gehört in diesem Jahr auf jeden Fall zu meinen Favoriten!

Dieses Weihnachtsgeschenk ist nicht nur hübsch, sondern auch einzigartig, nachhaltig und praktisch. Wer sich fürsorglich um den Weihnachtsbaum in der Dose kümmert, hat zum nächsten Weihnachtsfest bereits ein kleines Mini-Weihnachtsbäumchen. Das ist doch super niedlich, oder?

Das kleine Grow-Kit ist auch schnell gebastelt. Mit meinen kostenlosen Vorlagen ist das Geschenk im Handumdrehen fertig.

In 3 Schritten zum Weihnachtsbaum in der Dose

Der Weihnachtsbaum in der Dose ist ein zusammengestelltes Grow Kit aus Samen, Erde und Topf. Aus diesem Set lässt sich tatsächlich ein richtiger Weihnachtsbaum anzüchten.

Das dauert zwar ein paar Jahre, allerdings kann man das Bäumchen hautnah beim Wachsen beobachten. Meiner Meinung nach eine richtig schöne langlebige Geschenkidee, über die man sich jahrelang freuen kann.

weiß Konservendose mit dem Label 'Weihnachtsbaum in der Dose' als einzgartige Geschenkidee zu Weihnachten

Das brauchst du für den Weihnachtsbaum in der Dose

1. Konservendose aufhübschen

Zuerst kümmerst du dich um die Konservendose. Wasche die Dose gründlich aus und entferne (falls vorhanden) das Etikett.

Konservendose wird mit Farbspray gefärbt

Danach sprühst du die Dose in einer beliebigen Farbe an. Ich habe mich hier für ein mattes moosgrün* entschieden. Das passt meiner Meinung nach perfekt zum Weihnachtsbaum.

Während die Farbe trocknet, kannst du dich schon um das Label der Dose kümmern. Du kannst dein Label selbstständig gestalten, oder dir meine kosten Vorlagen herunterladen. Ich habe Label für insgesamt drei Konservendosen-Größen entworfen.

Darunter findest du sowohl Labels für die Vorderseite, als auch für die Rückseite der Dose. Auf dem Label für die Rückseite steht, wie die Samen für den Weihnachtsbaum ausgesät werden sollen.

Du hast ein Lieblings-Label gefunden? Dann schneide es einfach aus und klebe es auf die Dose. Auf die Rückseite klebst du die Anleitung für die Aussaat der Samen.

Anschließend suchst du dir einen Untertopf, der genau in die Konservendose passt.

2. Papiertüte mit Erde füllen

Nachdem die Dose fertig ist, kümmerst du dich um die Tüte für die Erde. Ich habe mich für eine einfache Brottüte entschieden.

Du kannst die Papiertüte ganz einfach aufhübschen, indem du mit einem weihnachtlichen Stempel-Motiv versiehst. Die Stempel kannst du auch ganz einfach selbst machen. Hier findest du zwei unterschiedliche Anleitungen für deine DIY Stempel.

Wenn die Papiertüte verziert ist, kannst du sie mit Erde befüllen. Am besten füllst du so viel Erde in die Tüte, wie auch in den Untertopf passt.

Dabei solltest du darauf achten, dass die Erde nicht zu feucht ist, denn sonst könnte die Papiertüte aufweichen.

Anschließend stellst du die mit Erde gefüllte Tüte in den passenden Untertopf. Der Untertopf kommt daraufhin in die Konservendose.

Untertopf mit bestempelter Papiertüte für den Wiehnachtsbaum in der Dose
Tüte mit Erde in der Konservendose für den Weihnachtsbaum in der Dose

3. Tüte für die Weihnachtsbaum-Samen basteln

Schließlich fehlt nur noch der wichtigste Teil – die Samen für den Weihnachtsbaum. Als Samen kannst du zum Beispiel diese Samen für eine Nordmanntanne* verwenden.

Da die Samen erst von der Beschenkten Person eingepflanzt werden sollen, brauchst du noch eine kleine Tüte für Samen. So eine kleine Tüte lässt sich ganz einfach basteln. Dazu brauchst du nur einen kleinen Papierstreifen (ca. 3 x 7 cm lang), Washi-Tape und einen Locher.

Zuerst faltest du den Papierstreifen in der Mitte und verschließt die beiden Seiten mit dem Tape. Danach kannst die Samen durch die Öffnung oben in die Tüte legen. Abschließend lochst du die Tüte, damit sie später aufgefädelt werden kann.

Tüte für die Samen der Normanntanne basteln
Tüten mit den Samen für den Weihnachtsbaum in der Dose

Zuletzt verschließt du die Papiertüten mit einer Paketschnur und bindest die Samentüten daran. Schon ist dein Weihnachtsbaum in der Dose fertig.

Drei Konservendose als Weihnachtsgeschenk Weihnachtsbaum in der Dose

Diese Geschenkidee passt außerdem sehr gut in einige meiner weihnachtlichen Geschenkkörbe. Schau doch mal vorbei und lass dich inspirieren.

Ansonsten wünsche ich dir wie immer viel Spaß beim Basteln und verschenken!

*Affiliate Links

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.