DIY Weihnachtsmarkt to go als weihnachtliche Geschenkidee
Anlässe,  Geschenkideen,  Weihnachten

Der Weihnachtsmarkt to go

Vermisst du die Weihnachtsmärkte dieses Jahr genauso sehr wie ich?

Auf Instagram habe ich in meiner Story gefragt, was denn „typische Weihnachtsmarkt“ ist und habe wirklich viele kreative Antworten bekommen. Ich habe versucht aus diesen Antworten einen „Weihnachtsmarkt to go“ zu kreieren. Die Geschenkidee kann natürlich keinen echten Weihnachtsmarkt ersetzen, aber vielleicht kann der „Weihnachtsmarkt to go“ die beschenkte Person ja bis ins nächste Jahr vertrösten.

Apropos Instagram, folgst du schon meinem Profil? Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust! Auf Instagram findest du alle meine DIY Geschenkideen und viele Einblicke hinter die Kulissen von Lieblingsgeschenk.

Meiner Meinung nach kann man ganz unterschiedliche Versionen des „Weihnchtsmarkt to go“ verschenken. Hier kommt etwas Inspiration, was ich mir alles als Inhalt für den Weihnachtsmarkt vorstellen kann.

Glühwein Mischung

selbstgemachte Glühwein Mischung für den Weihnachtsmarkt to go

Meiner Meinung darf Glühwein in der Weihnachtszeit nicht fehlen! In meinem Weihnachtsmarktto go befindet sich deswegen ein kleiner Beutel mit einer Gewürzmischung. Die Gewürzmischung besteht aus einer Zimtstange, 4 Nelken und 25 Gramm braunem Zucker. Diese Mischung muss mit 500ml Rotwein erwärmt werden. Außerdem empfehle ich eine Orange hinzuzufügen, die zur Hälfte geschnitten und zur Hälfte gepresst in den Glühwein kommt. Die Anleitung zum Glühwein könnt ihr dann einfach mit in eure Geschenkbox legen.

Gebrannte Mandeln

selbstgemachte gebrannte Mandeln für den Weihnachtsmarkt to go

Auch gebrannte Mandeln dürfen auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen! Für meine selbstgemachten gebrannten Mandeln brauchst du 50 Gramm Mandeln, 50 Gramm Zucker, 30ml Wasser und ein halbes Päckchen Vanillezucker.

Mandeln, Zucker und Wasser erhitzt du dann einfach in einem Topf, bis das Wasser sich aufgelöst hat. Dann wird der Vanillezucker über die Mandeln gestreut und die Mandel werden zum Abkühlen auf ein Backpapier gegeben.

Was außerdem gut zum „Weihnachtsmarkt to go“ passt:

  • selbstgemachte Holzfiguren
  • eine Weihnachtskarte
  • Rezepte für typisches Weihnachtsmarktessen (z.B. Crêpes, Pilzpfanne, Reibekuchen, Schupfnudeln, Schokofruchtspieße, Liebesäpfel, Raclettekäse auf Bauernbrot, Waffeln)
  • Glühweinbonbons
  • Lichterketten
  • Weihnachtskugeln
  • ein kleines Heft mit deinem Lieblingsweihnachtslied
  • eine Kerze
  • Nüsse
  • weihnachtliche Süßigkeiten (Spekulatius, Lebkuchen, …)

Passend zu den Inhalten meines „Weihnachtsmarkt to go“ habe ich außerdem eine kurze Anleitung geschrieben:

Ich hoffe dir gefällt die Idee und du hat viel Spaß beim Zusammenstellen deines „Weihnachtsmarkt to go“! Ich hoffe ich kann dein Endergebnis unter dem Hashtag #meinlieblingsgeschenk auf Instagram bewundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.