DIY Geschenkidee Wünsche im Glas
Anlässe,  Einzug,  Geburtstag,  Geschenkideen,  Last Minute Geschenke,  Muttertag,  Upcycling,  Vatertag

Geschenkgläser – DIY Geschenkideen & kostenlose Vorlagen

Egal ob zum Geburtstag, zu Weihnachten oder zum Abschied – Geschenkgläser sind eine tolle DIY Geschenkidee, die einfach von Herzen kommt.

Ich habe schon ganz unterschiedliche Geschenkgläser verschenkt und die Freude war immer groß. Denn auch wenn das Geschenkglas klein ist, es steckt immer eine große Portion Liebe drin.

DIY Geschenkgläser sind ganz einfach und auch ganz schnell gemacht. Deswegen eignen sie sich perfekt als Last Minute Geschenk!

DIY Geschenkidee Geschenkgläser - Glücksmomente im Glas

Zu welchen Anlässen passt das Geschenkglas?

Die DIY Geschenkgläser sind nicht nur einfach und schnell gemacht, sondern können auch an alle Anlässe angepasst werden.

Ich habe Geschenkgläser zum Beispiel schon zum Geburtstag und zum Abschied verschenkt. Allerdings passen sie auch sehr gut zu Mutter- und Vatertag, zum Valentinstag oder auch zu Weihnachten.

Kurz: Geschenkgläser gehen immer!

Das brauchst du für die Geschenkgläser

So funktioniert’s

Als erstes solltest du dich für eine konkrete Geschenkidee entscheiden. Möchtest du Zeit im Glas verschenken, gemeinsame Erinnerungen im Glas sammeln oder das Glas mit Wünschen füllen?

Passend zu deiner Idee suchst du als nächstes ein Glas in der richtigen Größe aus.

Tipp: Meiner Meinung nach eignen sich Hot Dog Gläser oder Gläser von Apfelmus (o.ä.) sehr gut.

Oft haben die Gläser farbige Deckel. Falls du mit der Farbe des Deckels nicht zufrieden bist, kannst du ihn ansprühen* oder anmalen.

Anschließend wählst du ein passendes Label zu deiner Idee aus. Meine Vorlagen kannst du dir hier kostenlos herunterladen.

kostenlose Vorlagen für die DIY Geschenkgläser

Du kannst natürlich auch selbst ein passendes Label gestalten. Handgeschriebene Labels wirken immer sehr persönlich. Alternativ kannst du Design-Plattform, wie Canva (kostenfreie Version) nutzen. Ich benutze Canva für alle meine Vorlagen.

Das Geschenkglas kannst du zusätzlich noch ein wenig aufhübschen. Wie wäre es mit einem hübschen Band oder ein paar aufgeklebten Steinchen?

Geschenkgläser füllen

Je nachdem für welche Geschenkidee du dich entschieden hast, musst du das Glas nun mit Zetteln füllen. Wenn du das Label Meine Wünsche für dich ausgewählt hat, solltest du nun deine Wünsche für das Geburtstagskind auf Zettel schreiben und in das Glas geben.

Das Gleiche gilt für das Gutscheinglas. Für das Gutscheinglas schreibst du kleine Gutscheinideen auf Zettel und schmeißt sie in das Glas. Falls du noch auf der Suche nach Gutscheinideen bist, aber ich einen Tipp für dich: Hier findest du 100+ Gutscheinideen für jeden Anlass.

DIY Gutscheinglas aus Altglas - Upcycling

Falls du ein Erinnerungsglas verschenkst, musst du es natürlich nicht mit Zetteln füllen. Hier geht es darum, dass die beschenkte Person das Glas selbst mit Geschichten und Momenten füllen soll.

Das Erinnerungsglas habe ich meiner besten Freundin geschenkt, als sie nach Wien gezogen ist. Ich bin schon so gespannt auf ihre Geschichten!

DIY Geschenkglas Erinnerungsglas zum Abschied

Weitere Ideen für Geschenkgläser

  • Komplimente im Glas
  • Date Ideen
  • Gründe, warum ich dich lieb habe
  • Aufmunterung im Glas

Neben den Geschenkgläsern, findest du bei mir noch weitere Geschenkideen in Gläsern. Schau doch mal bei meinen DIY Spardosen vorbei. Ich bin ein ganz großer Fan der Harry Potter Version!


Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen Inspiration mit auf den Weg geben und du findest die richtige Geschenkidee!

Außerdem findest du auf meinem Instagram Kanal täglich neue Inspiration und einen Blick hinter die Kulissen von Lieblingsgeschenk. Schau gerne mal vorbei!

Ansonsten wünsche ich dir wie immer viel Spaß beim Basteln und Verschenken!

*Affiliate Links

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.