Selbstgemachte Harry Potter Candy Bar
Anlässe,  Essen & Trinken,  Geburtstag,  Geschenkideen,  Halloween,  Harry Potter,  Party,  Upcycling

Harry Potter Candy Bar – Vorlagen & Tipps

Die Harry Potter Candy Bar ist die perfekte Geschenkidee für jeden Harry Potter Fan!

Obwohl ich eigentlich gar kein Fan von Süßigkeiten bin, liebe ich die Candy Bar… Sie sieht einfach so magisch aus!

Du kannst die Candy Bar auch richtig gut in Kombination mit einem Harry Potter Film- oder Spieleabend verschenken. Dann hast du selbst auch was von den magischen Süßigkeiten 🙂

Falls du noch nach weiteren magischen Geschenkideen suchst, schau doch mal bei meiner Liste von zauberhaften Harry Potter Erlebnissen vorbei!

Das brauchst du

  • Altglas / passende Gefäße für die Süßigkeiten
  • Süßigkeiten
  • Papier (+ evtl. schwarzen Tee, um das Papier einzufärben)
  • meine Vorlagen

So funktioniert’s

Die Harry Potter Candy Bar ist ganz einfach gemacht. Du musst grundsätzlich nur wissen, welche Süßigkeiten sich gut eignen und sie dann in passende Gefäße mit passenden Etiketten füllen.

Alle „Zutaten“ für meine Candy Bar stammen tatsächlich aus der Harry Potter Welt. Allerdings habe ich magische Süßigkeiten aus dem Honigtopf mit Zaubertrankzutaten wild gemischt… Hauptsache viele Snacks und eine große Portion Magie!

Welche Süßigkeiten eignen sich gut für die Harry Potter Candy Bar?

  • Bertie Bott’s every flavour Beans (Bertie Botts Bohnen jeder Geschmacksrichtung) = Jelly Beans
  • Puking Pastilles (Kotzpastillen) = Puffreis
  • Jelly Slugs (Gummischnecken) = Fruchtgummi
  • Lionfisch (Löwenfisch) = Lakritz Fische
  • Chocolate Frogs = Fruchtgummi Frösche
  • Dragon Eggs (Drachen Eier) = Schoko Bons
  • Gillyweed (Dianthuskraut) = Fruchtgummi Schnüre (grün)
  • Unicorn Hair (Einhornhaar) = Fruchtgummi Schnüre (blau)
  • Ice Mice (Eismäuse) = Fruchtgummi Mäuse
  • Chocolate Wands (Schokoladen Zauberstäbe)= Schokoladen Mikado
  • Wartcap Powder (Warzhautpulver) = Brause Pulver
  • Bezoar = beliebige Nüsse
Harry Potter Candy Bar als Geschenkidee

Labels für die Harry Potter Candy Bar

Die Labels für Candy Bar kannst du dir hier kostenlos herunterladen. jetzt musst du sie nur noch ausdrucken, ausschneiden und aufkleben.

Ich habe meinen Labels außerdem einen alten Pergament ähnlichen Look verpasst. Das gefällt dir? Du kannst dein Papier vor dem Drucken einfach mit schwarzem Tee behandeln, um diesen Look zu bekommen.

Dazu zerknüllst du das Papier grob und streichst es anschließend wieder glatt. Jetzt kochst du ca. 200 ml Wasser und lässt zwei Teebeutel mit schwarzem Tee darin fünf Minuten ziehen. Dann legst du das Papier auf ein Backblech und gießt schwarzen Tee darauf.

Wende das Blatt vorsichtig und schütte anschließend den Tee ab. Tupfe das Papier sanft von beiden Seiten mit Küchenpapier ab. Für dunklere Akzente kannst du das Papier noch an ein paar Stellen mit den gebrauchten Teebeuteln betupfen.

Zum Trocknen klebst du das Blatt am besten an allen vier Seiten auf dem Tisch fest. So wellt es sich beim Trocknen nicht. Wenn das Papier vollständig getrocknet ist (nach ca. 12 Stunden), kannst du es zum Drucken verwenden.

Harry Potter Candy Bar mit Bertie Botts Bohnen

Ich hoffe dir gefällt die Idee und du kannst deine Freunde mit der magischen Candy Bar verzaubern!

Hier findest du noch mehr magische Harry Potter Geschenkideen.

Viel Spaß beim Basteln, Verschenken und natürlich auch beim Naschen!

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.