Geschenkidee zum Vatertag: Selbstgebackenes Bierbrot mit einer Girlande, auf der Papa steht
Anlässe,  Einzug,  Essen & Trinken,  Geschenkideen,  Last Minute Geschenke,  Vatertag

DIY Bierbrot – Kreatives Geschenk aus der Küche

Wie wäre es mit Grillen am Vatertag? Dazu kann man dem Papa dann auch gleich ein hübsches Geschenk überreichen. Wie wäre es z.B. mit einer besonderen Grillsoße, einer lustigen Schürze oder mit einem leckeren selbstgemachten Grillgewürz?

Eine andere sehr einfache, aber trotzdem kreative Idee ist das selbstgebackene Bierbrot. Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben Brot gebacken und das Rezept ist wirklich super simpel, weil man keine Hefe verwendet.

Leicht angeröstet oder als Snack bei einem Picknick im Park schmecken die Brotscheiben besonders gut.

DAS BRAUCHT IHR

Zutaten für ein Brot

  • 500 g Mehl (Weizenmehl)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 500 ml Bier (helles Bier)
  • 100 g Röstzwiebeln

SO FUNKTIONIERT'S

  • Zuerst werden Mehl, Salz, Zucker und Backpulver vermischt
  • Dann werden das Bier und die Röstzwiebeln dazugegeben
  • Der Teig wird in eine mit Bachpapier ausgelegte Kastenform gegeben
  • Etwa 35 Minuten bei 200°C (Ober-/Unterhitze) backen
  • Brot abkühlen lassen und es dann vorsichtig aus der Form holen

Hoffentlich konnte ich dir ein bisschen Inspiration mit auf den Weg geben!
Viel Spaß beim Backen und Verschenken – Ich hoffe ich kann dein Endergebnis unter dem Hashtag #meinlieblingsgeschenk auf Instagram bewundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.